BEWERBUNGSTIPPS

WAS SOLLTEST DU BEACHTEN?

 

 

1. DEINE BEWERBUNG

 

In unseren Stellenausschreibungen findest Du alle Anforderungen, welche Du für die jeweilige Stelle

erfüllen solltest. Kontrolliere Dich daher selbst, ob du der gewünschten Tätigkeit gewachsen bist.

Stimme deine Bewerbung richtig auf die jeweilige Position ab.  Allgemein gehaltene Anschreiben, oder

besser gesagt Rundschreiben landen bei uns sofort im Papierkorb. Überprüfe deinen Lebenslauf - wenn

dieser Lücken aufweist,gib uns einen kurzen Hinweis  „Warum?“ und bereite dich auf hierzu kommende

Fragen im Bewerbungsgespräch vor. Hebe in deinem Anschreiben hervor, warum Du die perfekte

Besetzung bist und niemand anderes für diese Stelle, fasse dich aber bitte kurz und schreibe hierzu

keine Romane. Wir wollen wissen, wie gut Du Sachen auf den Punkt bringen kannst.

 

 

2. DIE BEWERBUNG IST ABGESCHICKT

 

Sobald Du uns deine Bewerbungsunterlagen zugeschickt hast und diese bei uns eingegangen sind, erhältst

Du eine Bestätigungsmail von uns. Nun werden deine Unterlagen geprüft. Dies dauert in der Regel 1-2 Wochen,

da der Recruiter die interessanten Kandidaten an die entsprechende Abteilung weiterreicht. Sobald dieser dann

das Feedback zu deiner Bewerbung erhält, teilen wir Dir mit, ob Du eingeladen wirst. Falls du vorab noch etwas

ergänzen möchtest oder fragen willst, scheue dich nicht, uns dies schriftlich mitzuteilen. Wir versuchen dir dann

so schnell wie möglich zu antworten.

 

 

3. DAS INTERVIEW

 

Manchmal rufen wir Bewerber vorab an, um uns fehlende Informationen zu verschaffen oder einfach um schon

einmal einen ersten Eindruck von der Person zu gewinnen. Sei deshalb darauf vorbereitet, dass wir unter

Umständen am anderen Ende der Leitung sind, wenn es bei Dir klingelt. Dies muss aber nicht so sein. Wenn

wir dich zu uns in die Firma einladen, sei Du selbst und trage Kleidung in der Du dich wohlfühlst. Wir wollen

schließlich einen Eindruck von Dir gewinnen, nicht  nur wie Du im Beruf bist sondern auch als Mensch.

Bereite dich jedoch gut vor, denn nichts ist peinlicher als Fragen, die Du nicht beantworten kannst. Falls Du

besondere Referenzen, Zertifizierungen oder Sonstiges besitzt, berichte uns von diesen und führe uns vor Augen,

welcher Vorteil daraus für uns entstehen könnte. Bis bald - wir freuen uns auf deine aussagekräftige Bewerbung!